Erdungsanlage auf Bewehrung anbringen

Vorheriger Beitrag                                            Nächster Beitrag

Voriges Wochenende haben wir die Bewehrung unserer Fundamentplatte so gut wie fertig gestellt.

Heute, einen Tag bevor wir den Beton einbringen können, dürfen wir natürlich nicht auf die Fundamenterdung vergessen. Diesmal dürfen wir auf das günstigere Material zurückgreifen, nämlich auf einen verzinkten 10mm Runddraht. Dieser Draht darf nur dann eingesetzt werden, wenn eine Betonüberdeckung von mindestens 3cm gewährleistet werden kann.

Wir erinnern uns zurück.....

Da die Fundamentplatte gegen das Erdreich mit 10cm XPS isoliert ist, war es ja notwendig, unterhalb eine Erdungsanlage mit Nirosta-Draht zu errichten.

So sieht das Ganze dann aus, wenn der Draht auf dem Eisen gebunden ist.

Wenn dann alles fertig ist und man sich wirklich sicher ist, dass man nichts vergessen hat, dann kann man sich über das Ergebnis freuen :)

Vorheriger Beitrag                                            Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Share Buttons


Blogverzeichnis

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Newsletter

Hier gehts zur kostenlosen Newsletteranmeldung